Lifestyle

Liebe & Frieden

Bildschirmfoto 2016-07-29 um 14.09.08

Liebe & Frieden als Anker des Lebens

Wo ist der Frieden geblieben? Diese Frage stellen wir uns vermutlich alle vermehrt wenn man alleine an die letzten zwei Wochen denkt. Die Nachrichten sind voll mit negativen Beiträgen. Terroranschlag in Nizza, Axtattentat in Würzburg, Selbstmord-Attentat in Ansbach, Amoklauf in München…Man hat das Gefühl die Welt bewegt sich nur noch in die falsche Richtung. Eine Welt voller Hass und Angst. Aber wie sollen wir nun damit umgehen? Sollen wir uns wirklich zu Hause einsperren, jede Großveranstaltung – sprich Oktoberfest & Co. meiden? Natürlich haben wir Angst, sind unsicher und werden vorsichtig, aber eigentlich sollten wir uns jetzt auf das konzentrieren was wirklich zählt: Liebe! Liebe erzeugt Zusammenhalt und Zusammenhalt heißt Frieden.
Wir müssen gerade jetzt in diesen Zeiten der Unruhen an den Anker der Liebe festhalten und dürfen uns nicht einschüchtern lassen. Symbolisch dafür ist der das Anker-Armband von Paul Hewitt im Moment mein bedeutendstes Schmuckstück.

Bildschirmfoto 2016-07-29 um 14.09.08

Ich weiß, das hier ist nur ein Blogeintrag. Es ist nur ein Bild von einem „Peace-Zeichen“ und einem Armband. Ich weiß der Post verändert nicht die Situation. Aber ich weiß auch, dass ich zumindest ein paar Menschen da draußen erreichen kann. Wenn man keine kleinen Dinge versucht, wird sich auch nichts Großes ändern. Also lasst uns gemeinsam einen Anker setzen und unsere Lebensfreude bewahren.
Das wunderschöne Armband gibt es übrigens hier bei Christ.

Passt auf euch auf und genießt das Leben.

Love, C. ♥

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply