Lifestyle

Instapanic – my opinion

Diese Art von Post gab es auf meinem Blog noch nie, aber ich muss da einmal etwas los werden. Mein Statement zu der derzeitigen „Instapanic“.

IMG_20160328_135725

NEIN– diese Bild findet ihr ganz sicher nicht auf meinem Instagram-Profil. Aber dafür tausende von anderen „Turn-on-notification“-Pics. Ganz ehrlich- es nervt nur noch….
Nur die wenigsten haben sich wirklich damit beschäftigt, aber alle teilen diese Notification-Bilder.

Aber beginnen wir doch einmal von vorne:

15.03.2016  – „Der Tag der großen Ankündigung“

Der Tag an dem der Online-Welt eine „Schockstarre“ versetzt wird. Ernsthaft? Klar, es liegt in unserer Natur „Angst“ vor Veränderungen zu haben, aber was kommt hier eigentlich auf uns zu?

„To improve your experience, your feed will soon be ordered to show the moments we believe you will care about the most. The order of photos and videos in your feed will be based on the likelihood you’ll be interested in the content, your relationship with the person posting and the timeliness of the post. As we begin, we’re focusing on optimizing the order — all the posts will still be there, just in a different order.“

Wie dieser neue Algorithmus letztendlich aussieht, wird sich zeigen. Also warum genau rollt nun diese Panikwelle durch das Netz? Wer sagt, dass dieses Update nur negative Seiten mit sich bringt? Laut Instagram sehen die meisten Nutzer nur 30 Prozent ihres Feeds, der Rest der Bilder und Videos geht aufgrund der vielen Posts einfach unter. Wenn der Feed wie bisher chronologisch geordnet ist, kann der einzelne Nutzer theoretisch nur einer relativ kleinen Anzahl von Leuten wirklich folgen um immer alles zu sehen. Zu viele Leute und es wird  schnell unübersichtlich. Oder wer hat wirklich die Zeit und Lust jeden Abend nach 8-10 Stunden Arbeit sich die komplette Timeline anzusehen? Instagram will dieses Problem lösen, indem uns zuerst die Inhalte anzeigt werden, die wir vermutlich am besten finden. Wir haben es also sogar selbst in der Hand was wir zu sehen bekommen wenn die App geöffnet wird. Es ist nur die Reihenfolge die sich ändert, nicht der Inhalt der Beiträge.

Mein „Insta-Verhalten“ von Anfang an ist wie folgt: ich scrolle mich etwas durch die Timeline, besuche aber dann auch immer sehr gerne die Seiten meiner Lieblings-Abbonenten und gucke was es dort Neues gibt. Außerdem habe ich für einige Accounts die Push-Benachrichtigung eingestellt, wenn ich von „einigen“ spreche, meine ich ca. 10 Profile. Dies geschah aber schon vor längerer Zeit und hat nichts mit der derzeitigen Panikattacke zu tun. Es handelt sich hierbei um Personen, deren Feed ich wirklich IMMER gerne sehen möchte. Ich folge rund 700 Accounts auf Instagram, Accounts die ich ALLE sehr gerne angucke, aber könnt ihr euch vorstellen was auf meinem Handy los wäre wenn ich nun bei jedem Pic per Pushnachricht informiert werde? Das ist doch Irrsinn.

Mein Leben ist nicht weniger wert wenn ich ein Pic erst irgendwo am Ende der Seite sehe oder gar „verpasse“. Was ist nur passiert, dass einige hier meinen immer und vor allem sofort über alles informiert sein zu müssen? Die andere Seite, also diejenigen, die Angst haben keine Likes mehr „abzubekommen“ finde ich schon fast mitleidserregend. Das eine hat mit dem anderen doch garnichts zu tun. Liefert einfach schöne Bilder- dann bekommt ihr auch die Anerkennung dafür. Von Personen die sich wirklich für deine Art von Posts interessieren! Das einzige was sich an den Likes ändert ist vermutlich der Zeitraum wann die Likes „eintrudeln“. Aber wen juckt es – ob man nun nach 5 Minuten oder nach 5 Stunden 1000 Likes unter einem Foto stehen hat? -Es handelt sich immer noch NUR um eine App. Nicht mehr oder weniger- und wer beruflich mit Instagram zu tun hat, dürfte wenn es sich nicht um gekaufte „Fans“ handelt nichts zu befürchten haben. Die bisherigen echten Follower werden auch weiterhin mit Begeisterung kommentieren und liken. Auch kleine Accounts mit geringer Follower-Zahl aber kreativem Feed, werden an neuen Fans mit gleichen Interessen wachsen. Also Ladies and Gentleman …. einfach mal ruhig bleiben und abwarten wie es sich überhaupt entwickelt.

Was sagt ihr zu diesem ganzen Zirkus rundum das Update? Seit ihr dafür oder dagegen? Oder ist es euch wie mir relativ gleichgültig? Ich bin gespannt auf eure Meinungen.

Love, C.♥

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply