Fashion

in love with Dirndl & Co.

dirndl-midi-mit-spitzenschuerze-country-line
Es ist wieder soweit…
die Frühlingsfest-Saison startet und ich war wieder auf der Suche nach der perfekten Tracht.
Was man beim Dirndlkauf unbedingt beachten sollte und wo ich meines dieses Jahr bestellt habe erfahrt ihr in diesem Blogpost.
Welcher Schnitt? Welche Farbe? Welche Länge? Bluse oder keine Bluse? Welche Accessoires? – Fragen über Fragen die man sich vor einem Dirndlkauf stellen sollte.
 
1) Welche Länge und welcher Schnitt passt zu mir?
Die Dirndl-Längen reichen von Mini über Midi bis zur langen Rocklänge. Allgemein kann ich empfehlen eine Rocklänge zu wählen, die auch bei anderen Kleidern oder Röcken getragen wird. Wenn du etwas ’stärker‘ bist solltest du den Rock etwas länger wählen. Auch die Körpergröße ist entscheidend. Wenn du größer als 175cm bist, wirkt das Mini-Dirndl als ob es ganz einfach zu klein wäre. Das Midi-Dirndl oder die lange Rocklänge ist hier immer die bessere Wahl. Wenn du eine Körpergröße unter 160cm hast kannst du von einem kurzen Mini-Dirndl bis zum langem Dirndl alles tragen. Problemzonen gibt es in einem Dirndl nicht- jede Frau macht im richtigen Dirndl eine tolle Figur.

Der Schnitt ist perfekt wenn beim Mieder, der Ausschnitt optimal am Körper liegt und die Träger nicht von der Schulter abstehen. Außerdem sollte ein Mieder immer einen faltenfreien engen Sitz haben.

Eine Mini-Dirndl hat eine Rocklänge von ca. 50cm.
 
Dirndl (3tlg.) MARJO

Die beliebteste Variante, das Midi-Dirndl hat eine Rocklänge von ca. 60-70cm

Dirndl midi, mit Spitzenschürze COUNTRY LINE
Die Rocklänge von dem traditionellem, langem Dirndl beträgt  ca. 90cm
Dirndl lang,bestickt HANNAH
2) Welcher Stil und welche Farbe passt zu mir?
Hier kommt es vor allem auf den Anlass an. Auf dem Oktoberfest beispielsweise darf das Dirndl ruhig auffällig sein, gerne auch mit viel Strass und Tüll. Bei einem einfachen Frühlings- oder Volksfest dagegen ist weniger einfach mehr. Der Farbe ist bei einem Dirndl keine Grenze gesetzt. Egal ob helle Pastelltöne oder kräftige Farben, für jeden Haut- und Haartyp gibt es das perfekte Dirndl.
Diese drei Schmuckstücke wären beispielsweise typische Oktoberfestdirndl:
Dirndl MARJO
Dirndl MONDKINI
Dirndl COUNTRY LINE
Für ein einfaches Fest darf es zwar gerne bunt sein aber soll dennoch nicht übertrieben wirken:
Dirndl HANNAH
Dirndl LOVE NATURE
Dirndl kurz kariert STOCKERPOINT
Dirndl kurz, mit Borte am Ausschnitt MARJO
Dirndl 3tlg.
3) Bluse: Ja oder Nein?
Definitiv ja! Ein Dirndl ohne Bluse ist kein Dirndl. Natürlich gibt es auch ‚Bandeau-Dirndl‘, diese sind aber wirklich eher für den schickeren Anlass gedacht, oder auch als Brautdirndl.
4) Welche Accessoires?
Das Hauptaccessoire ist selbstverständlich die Schürze. Aber auch der Trachten-Hut liegt immer mehr im Trend. Also wenn du ein ‚Hutgesicht‘ hast, probier es unbedingt aus.
Obwohl ein Dirndl oft sehr ausgeschnitten ist und viel Oberweite zeigt, ist der Halsschmuck trotzdem meist sehr auffällig. 
Am beliebtesten sind Kropfbänder, wie dieses hier:
Kropfband KLIMM
 
Bei den Schuhen gilt: bequem und schick müssen sie sein. Am besten sind einfache Pumps, Ballerinas oder Schnürstiefeletten. Bitte keine Higheels oder- noch schlimmer Chucks!
5) Wohin muss die Schleife von der Schürze?
Ja, diese Frage stellt sich jedes Jahr auf’s Neue. Um Missverständnisse zu vermeiden kläre ich euch hier noch einmal auf:
Es gibt 4 Varianten:

Dirndlschleife links:
die Dirndlträgerin ist noch zu haben also ledig.
Hier gilt Anbandeln ist erlaubt oder sogar gewünscht

Dirndlschleife rechts:
Die Dame im Dirndl ist bereits liiert oder sogar verheiratet.

Dirndlschleife vorne: 
Man könnte meinen die Schleife in der Mitte ist für die die sich nicht entscheiden können ob sie ledig oder vergeben sind.
Aber die Schürzenschleife in der Mitte besagt traditionell die Dirndlträgerin ist noch Jungfrau. 

Dirndlschleife hinten:
 

Ist die Schleife hinten gebunden ist die Dame entweder eine Kellnerin oder verwitwet.

Also Mädels immer schön auf den Dirndlcode achten. =)

Last but not least zeige ich euch noch mein potenzielles Dirndl 2015. Habe es erst heute bestellt. Sobald es da ist, folgen natürlich noch Tragebilder.

Meine Wahl fiel dieses Jahr auf rosa, mädchenhaft =)

Dirndl KRÜGER MADL

Alle Dirndl und Accessoires aus diesem Post findet ihr hier. Also wenn auch du noch ein schönes Trachtenoutfit suchst, schau mal bei Alba Moda vorbei. Wenn du was passendes gefunden hast, zeig mir doch deine Errungenschaft auf Instagram unter dem Hashtag #inlooovewithdirndl. Ich freu mich drauf.

 
Schönes Wochenende meine Lieben.
 
Love, C. <3
 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply